Bananen- Nussbrot

Ich packe meinen Koffer und ich nehme mit: meinen Bikini!, Taucherbrille & Schnorchel & Taucherflossen, Shorts, meine Lieblings- Sommerkleidchen und Röcke, Sonnencreme, Sonnenbrille, Flip- Flops & Badeschuhe sowie ein Buch zum Lesen am Strand. Meine Kamera darf natürlich auch nicht fehlen und kommt zusammen mit meinem Reisepass ins Handgepäck.

Attachment 3

Und dann findet noch dieses Bananen- Wallnussbrot seinen Weg ins Handgepäck. Es enthält nicht viel Zucker, ist aber durch die Bananen herrlich süß und saftig und erinnert an das Bananen- Nussbrot, welches man bei Starbucks teuer erwerben kann. Eine Mischung aus Frühstück und Snack- genau das Richtige für den Flughafen!

Rezept für eine Kastenform:

* 240g Mehl

* 1 Tl Natron

* 100g Zucker

* 1 Ei

* 1 1/2 El Vanillezucker

* 1/4 Tl Zimt

* 60g Sonnenblumenöl

* 2 El Buttermilch

* 1 Tl Vanilleextrakt

* 3 sehr reife Bananen, gemust

* 80g Walnüsse, gehackt

*

1.) Ofen auf 160 °C vorheizen. Kastenform ausbuttern.

2.) Zucker, Vanillezucker, Ei und Öl mit dem Schneebesen verrühren. Buttermilch und Vanilleextrakt hinzufügen.

3.) Mehl, Natron, Zimt mischen und unterrühren. Der feste Teig wird flüssiger, wenn anschließend die Bananen hinzugefügt  werden. Zuletzt kommen 50g Walnüsse hinzu.

4.) Teig in dir Form gießen und mit 30 g Walnüssen bestreuen. Brot 55- 60 Minuten backen (Stäbchenprobe).

*

Na habt ihr eine Idee wo es hingeht?

Attachment 2

Ich verrate es euch! Ich reise ins Land der Pyramiden und Pharaonen, das Land der Tempel und verborgenen Schätze am Nil, umgeben von Wüste, Sand und noch mehr Wüste & ein Taucherparadies noch dazu. Ich reise nach Ägypten ans Rotemeer, um der Kälte in Deutschland zu entfliehen, meine sommerliche Bräune zurück zu erlangen, Ägyptens Unterwasserwelt zu entdecken, und ein Stück Nordafrikanische Kultur kennen zu lernen. Ja ich packe meinen Koffer und tue dies voller Vorfreude. In Gedanken plansche ich dabei jetzt schon im kristallklaren Wasser. Wenn ihr mich also sucht, findet ihr mich Am Strand, im Wasser zwischen Korallenriffen verborgen oder irgendwo im Nirgendwo in der Wüste…

With Lve

Merle Perle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s